TIERISCHE INSPIRATION

Interessantes über Lederschildkröten…

Giganten…

Die Tiere erreichen eine Panzerlänge von bis zu 2,5 Metern und ein Gewicht von beinahe 700 Kilogramm. Den Rekord hält eine Lederschildkröte, mit einer Carapaxlänge von 256 Zentimetern und einem unglaublichen Gewicht von 916 Kilogramm, die 1988 an den Strand Hartech in Wales gespült wurde. Kurz nach dem Schlupsind sie aber erst wenige Zentimeter groß.

In allen Meeren zuhause…

Die Lederschildkröte bewohnt den offenen Ozean und kann bis zu 1200 Metern tief in Orte von vollkommener Dunkelheit tauchen. Sie ist sowohl in tropischen als auch in gemäßigten Zonen zuhause. Aber im Gegensatz zu anderen Meeresschildkröten kann sie sich auch in relativ kühlen Meeren, z.B vor den Küsten von Kanada und Norwegen aufhalten. Denn sie ist eine der ganz wenigen Reptilien, die ihre Körpertemperatur ein Stück weit selber regulieren und diese bis um 18 Grad über Umgebungstemperatur anheben kann.

Nahrungsspezialist…

Ihre Hauptnahrung sind Quallen. Lederschildkröten können bis zu 2/3 ihres eigenen Körpergewichtes pro Tag verzehren, das bedeutet: Auf dem Speiseplan einer einzigen Schildkröte stehen täglich Tausende von Quallen. Damit kommt den Lederschildkröten eine wichtige Stellung bei der Kontrolle von Quallenpopulationen im Meer zu. Da Jungfische einen grossen Teil der Beute der Quallen ausmachen, würden sich zu grosse Quallenvorkommen negativ auf die Fischpopulationen auswirken.

Die Bedrohung kommt aus dem Supermarkt…

Eine große Bedrohung für Lederschildkröten ist neben den Schleppnetzen, die in allen Weltmeeren verheerende Schäden anrichten, vor allem unser Plastikmüll. Im Meer schwimmende Plastiktüten werden von den Tieren für Quallen gehalten und folglich gefressen, woran etliche Schildkröten qualvoll verenden.

Die letzten ihrer Art…

Die Weibchen schwimmen Tausende von Kilometern, um ihre Eier an tropischen Stränden abzulegen, wo sie von der Sonne ausgebrütet werden. In der Vergangenheit wurden die Lederschildkröten, wenn sie bei der Eiablage hilflos an den Stränden lagen, zu Hunderten von der lokalen Bevölkerung erlegt und ihre Eier eingesammelt. Heute arbeiten Umweltschutz Organisationen und Freiwillige an fast allen dieser Strände, um die Eier und die schlüpfenden Jungen vor menschlichen Eierdieben und wildernden Haustieren zu schützen. Aber trotz der Bemühungen der Aktivisten schrumpfen die Bestände weiter. Die direkten Vorfahren der Lederschildkröten lebten bereits vor Millionen von Jahren auf unserer Erde, heute steht dieser letzte Dinosaurier kurz vor dem Aussterben.

Schmuck…

Klicke auf den Anhänger und lerne die Lederschildkröten Schmucklinie kennen. Jeder Kauf sichert 20 Baby Schildkröten einen sicheren Start ins Leben.

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on pinterest
Share on linkedin